Echt steirisch, echt guat

Unsere aktuellen Spezialitäten

Angefangen von regionalen Spezialitäten wie Hirschragout, Wildschweinkarre, Hirschfilet sowie Kürbis- und Maronisuppe gibt es bei uns auch italienische Küche à la carte.

Schmankerl aus der Steiermark

Unsere abwechslungsreiche Speisekarte wird von saisonalen Speisen ergänzt. 

Damit wir Ihnen eine abwechslungsreiche Speisekarte anbieten können, wird diese durch saisonale Speisen ergänzt. Zudem verwöhnen wir Sie mit Schmankerl aus der Steiermark. Probieren Sie unsere kulinarischen Highlights, die nur mit regionalen Zutaten zubereitet sind. 

Steirischer Bauernsalat: Blattsalate mit warmen Erdäpfeln, Käferbohnen, Knoblauch, geröstetem Speck oder Schinken und angemacht mit steirischem Kernöl. 

Gebackene Hendlbrustreifen auf gemischtem Salat und dem steirischen Kürbiskernöl als Dressing.  

Ganzjährige Speisenvielfalt  

Lassen Sie sich von unserem Küchenchef Heinz Reisinger und seinem Team mit köstlichen Rezepten und raffinierten Speisefolgen verwöhnen. Unsere abwechslungsreiche Speisekarte wird durch Speisen aus der italienischen Küche ergänzt, auch Steak-Liebhaber und Vegetarier kommen alle gleichermaßen zu Ihrem Lieblingsmenü. 

G’schmackiges & Deftiges: Neben Backhendl und Wildgerichten mit Käferbohnen, Spargel oder Schwammerl, gibt es auch Deftiges: Schweinsbraten mit Sauerkraut, Brüstl, Bauernschmauß und Vergessenes wie Beuschel, Breinwurst und Blutwurst. 

Im Restaurant Pichlingerhof können Sie in familiärer Atmosphäre, traditionelle Schmankerl und internationale Küche gleichermaßen genießen. Steirisches Kernöl und die steirische Spezialität der Schilcher, ein Roséwein fehlt auf keinem Tisch. 

Schmankerl aus der Steiermark

Der Schilcher: Seit 1976 ist der Schilcher eine EU-weit gesetzlich geschützte Bezeichnung für den Roséwein aus der Steiermark. Nur Weine, die zu 100% aus der Rebsorte Blauer Wildbacher aus der Weinbauregion Steiermark gewonnen und hergestellt sind, dürfen den Namen "Schilcher" tragen.

Farbe: rubinrot – roséfarben
Geruch: feine Gras- und Beerennoten
Geschmack: herzhaft trocken, markante Säure 

Der Schilcher ist ein fruchtiger und spritziger Jungwein mit hoher Säure. Wegen seiner Frische ist der Schilcher ein idealer Aperitifwein. In der Weststeiermark genießt man den Schilcher auch zu einer Brettljause.